Nathalie Litzner – Viola

Nathalie Litzner (*1995) erhielt ihren ersten Geigenunterricht im Alter von 6 Jahren. Seit dem 12. Lebensjahr spielt sie in diversen Orchestern und Ensembles (zuletzt im  Jugendsinfonieorchester der Tonhalle Düsseldorf.)Obwohl sie nie eine musikalische Karriere anstrebte, entwickelte sich die Arbeit mit Tovte schnell zu einer ihrer wichtigsten professionellen Standbeine.

Neben der klassischen Musik wirkte sie bei CD-Einspielungen von Singer-Songwritern mit und beteiligte sich an diversen musikalischen Projekten von Studierenden der Deutschen POP und des IMM Düsseldorf. 2015 unterstützte sie im Rahmen des Programmes „Jesuit Volunteers“ den Musikunterricht mehrerer Violinklassen in der Ghandi Ashram School in Kalimpong, Indien. Hier gab sie Einzel- und Gruppenunterricht und übernahm unter anderem auch die Ensembleleitung. Neben Ihrer musikalischen Mitwirkung bei Tovte ist sie auch für den Bereich der PR und Promotion, sowie dem Cover Design der ersten CD „Krawalle und Lieder“ verantwortlich.

Nathalie ist Gründungsmitglied von Tovte (2012) und spielte die ersten 8 Jahre der Ensemblezeit Geige, zunächst in der Trio-Besetzung mit Tobias Gubesch und Leonhard Spies. Sie entdeckte ein Interesse für weitere Saiteninstrumente, vor allem für die Bratsche, für die sie seit 2020 fest besetzt ist.